Letztes Feedback

Meta





 

Tag 36 - Reykjavik - Abendbrot

Hab da Heute wohl einen kleinen Fehler bei der Bestellung des Abendessens gemacht – eigentlich ging der Fehler Gestern schon los – in der Auslage einer Gaststätte hatte ich ein Fleischgericht gesehen mit einer merkwürdig schwarzen Kruste – also hab ich nachgefragt, warum das so schwarz war – erst mal kam nur eines dieser Ausdrücke wie die Isländer ihr erstaunen zu zeigen vermögen – ohne das Gesicht oder den Mund irgendwie zu bewegen kam ein „Ha“ – schließlich wurde meine Frage beantwortet und es hieß „na weil das Schaf schwarzes Fell hatte“. Ich Fragte erstaunt „ihr kocht das mit Fell“ und es kam nur das dies ein spezielles Isländisches Gericht sei und ich das unbedingt probieren muss“ – ich sagte nur – „das esse ich Morgen zum Abendbrot“.

Da ich mich meist daran halte was ich verspreche, bin ich Heute wieder hin und hab ne große Portion geordert. Sah so von der Seite echt lecker aus. Nach dem bezahlen fragte ich noch „Und man kann die Kruste wirklich mit essen“ Sie meinte nur „ja man kann alles Essen, die Augen, die Zunge…“ da fuhr mir der Schreck in die Glieder was hatte ich da bestellt. Ich beugte mich über die Auslage und sah das gesamte Dilemma. Das war ein ganzer halber Lammkopf mit allem was da dazugehört. Ich fragte sofort „kann man das irgendwie noch ändern“ – zum Glück war das möglich…

Man muss sich das mal vorstellen. Ich hab die Bedienung noch gefragt, ob sie so was essen würde. Das war ne kleine zarte hübsche zierliche mit grauen Augen und langen braunen Haaren. Sie meinte nur „klar das ist echt lecker und ich müsse es unbedingt probieren“. So ist Iceland – auf den ersten Blick unglaublich schön aber dahinter steckt immer ein echt taffer Kern. So sind auch die Pferde. Sie sind wunderschön haben aber auch ihren eigen Kopf und man muss ihn zeigen wo es lang geht, sonst machen sie was sie wollen. Dabei treten sich die Hengste ordentliche in die Seite und gehen auch so nicht zimperlich miteinander um – eben echt taff – bin nur froh das es kein Pferdekopf war.

das Abendbrot

15.6.12 23:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen